post thumbnail

Wandeldarum: Wechselcvover-Handtaschen

Wer Handtaschen mit der bestimmten Antwort „Darum“ auf die Frage „Warum?“ gleichsetzt, gehört definitiv zur Kategorie Fashionista und zur Unterkategorie Handtaschenjunkie. Diese Modespezies hat es ja nicht immer einfach, denn Handtaschen kosten, nehmen viel Stauraum im Kleiderschrank ein und es gibt immer wieder tolle neue Modelle, die gekauft werden wollen. Die Verführung ist also sehr sehr groß! (Bild-Screenshot: wandeldarum.de)

Wandeldarum könnte also entweder die Lösung oder ein weiteres Must Have für Handtaschenliebhaber sein. Die Handtaschen sind nämlich sehr wandelbar. Das Wechselcover ist das Geheimnis hinter Wandeldarum.

httpv://youtu.be/USAg8-_Woxo

Man kauft sich ein Handtaschenmodell von Wandelraum und hat durch den Körper quasi gleich die Basis für verschiedene weitere Modelle zur Hand. Das Cover wird einfach entfernt und ein anderes per Druckknöpfe auf dem Basiskörper befestigt. So hat man mal ein Herz, mal Leder, mal Wollfilz, mal Fell und mal den klassischen Handtaschenlook, mal Jeans und mal was Feineres.

Den Body gibt es übrigens für 69 Euro auch einzeln zu kaufen, genau wie jedes der vielen Cover um die 69-79 Euro.

Stellt sich nur die Frage, warum man für eine Idee wie Wandelraum auch auf Leder, Wolle und Fell setzt. Und ein „darum“ kann hier nicht gelten!

Wandeldarum: Wechselcvover-Handtaschen, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

0 Kommentare