post thumbnail

Versace für H&M

Ab Morgen geht der Designer-Wahn bei H&M wieder los. Fashionistas werden die ca. 300 Filialen in u.a. Düsseldorf, Dortmund, Köln und Essen stürmen, um ein echtes Versace-Teil zu erstehen. Das schwedische Modehaus H&M setzt ja bereits seit einigen Jahren auf Kooperationen mit namhaften Designern wie Jimmy Choo oder Karl Lagerfeld und nun steuert Donatella Versace ihren Teil mit 40 Kleidungsstücken für Frauen und 20 für Männer bei. (Bild-Screenshot: www.hm.com/de)

Um den gewohnten Andrang bei Ladenöffnung diesmal zu vermeiden, ist die neue Strategie bei H&M das Portionieren von Kunden. Wer bereits um 6 Uhr zu den Glücklichen gehört, die ein Bändchen ergattern können, darf um 8 Uhr auch eine der Filialen mit begrenzter Shoppingzeit betreten und im Versace-Sortiment stöbern. Eine weitere neue Regel besagt, dass jeder Artikel nur einmal gekauft werden darf.

httpv://www.youtube.com/watch?v=5gB47FkdCS0

Die verhältnismäßig günstige Designer-Mode ist angelehnt an vergangene und gegenwärtige Versace-Kollektionen und umfasst u.a. Modelle aus Seidencrêpe und Metallmesh. Alles ist bunt, lebendig und typisch Versace – wie auch der Werbespot zeigt. Und so gelungen das Filmchen ist, will man als Fashionista im Versace-Dress aufgrund der Tatsache, dass es H&M-Ware von der Stange ist, als beliebig austauschbares Modepüppchen dargestellt werden?

httpv://www.youtube.com/watch?v=ybGBVa49GoI

Während man darüber fachsimpelt und vielleicht das eine oder andere Versace-Teil ergattern kann, darf man sich aber auch schon auf Januar 2012 freuen, denn dann wird es zumindest im Online Shop noch eine Frühjahr/Sommer Kollektion von Versace für H&M geben.


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentare

  1. mode trends

    Jetzt gerade sind wohl fast alle Frauen im H&M und versuchen auch etwas von der Versage Kollektion für sich zu ergattern. Wirklich schöne Sachen.

  2. Minoir

    Die Sachen sind auf jeden Fall nicht alltagstauglich. Wenn ich in so einem Dress irgendwo auftauchen würde, würde man mich fragen, ob bei mir die 5. Jahreszeit angebrochen ist…

2 Kommentare