Ventilatoren und wetterfeste Aussenwohnmöbel

Eigentlich ist Casa Bruno DIE Adresse für außergewöhnliche Garten- und Terrassenmöbel. Neben exklusivem Design ist das wirklich Besondere an den guten Stücken nämlich, dass sie allesamt wetterfest konstruiert sind und somit Sonne, Wind, Regen, Salz und Meeresluft trotzen. Jetzt kann man natürlich die (berechtigte) Frage stellen was man in tiefster deutscher Provinz mit salzwasserressistenten Möbeln anfangen soll. Erstens stand da ja auch noch Sonne, Wind und Regen und das haben wir momentan alles abwechselnd dreimal in vier Minuten. Und da (zweitens) die beiden Gründer von Casa Bruno Joachim und Simone Scholz mit ihrer Firma auf Mallorca sesshaft sind, macht auch die Meeresbeständigkeit durchaus Sinn. Und dass man bei etwa 17 Grad Durchschnittstemperatur auch Wohnmöbel für die Terrasse oder den Garten – sprich für draussen – braucht, ebenso.

Nun könnte sich der eine oder andere aufmerksame Leser denken, dass das ja alles schön und gut ist, aber was sollte dieser bedeutungsschwangere Satz-Beginn mit „Eigentlich…“? Der NOCH aufmerksamere Leser hat hingegen auch die Überschrift gelesen und mit Hilfe seines unglaublichen Intellekts sofort kombiniert, dass es bei Casa Bruno auch Ventilatoren gibt! Und das macht durchaus ebenfalls Sinn, denn was braucht der von 17 Grad Jahresdurchschnittstemperatur geplagte Mallorquiner ebenso wie der Ausgewanderte (bzw. aus deren Sicht EINgewanderte)? Richtig: „el ventilador“, wie es der Spanier so schön treffend ausdrückt!

Da es beide, wenn sie bei Casa Bruno einkaufen, in der spanischen Sonne zu Geld gebracht haben, handelt es sich bei den Objekten der Begierde nicht um hässliche Billigventilatoren sondern um Designerstücke aus dem Hause Fanimation. Seit 2005 ist Casa Bruno nämlich exklusiver Vertriebspartner der amerikanischen Ventilatoren-Marke und bietet – in einem eigens dafür eingerichteten Online-Shop – vom exklusiven Deckenventilator mit integriertem Licht bis zum Wandventilator aus schicker Bronze alles an, was Wind macht und Fanimation heißt.

Auch für bekennende Ventilatorenhasser wie mich lohnt sich ein Besuch dort schon zu Forschungszwecken („Kenne deine Feinde!“), denn ich hatte bis dato keine Ahnung in wie vielen verschiedenen Erscheinungsformen die Dinger hergestellt werden und wie viel manche Leute bereit sind dafür zu bezahlen. Ob die Terrassen- und Gartenmöbel nun speziell auch gegen von Fanimation-Ventiladores erzeugten Wind resistent sind, konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen. Wer ohne diese Information nicht mehr einschlafen kann, kann ja zu den üblichen Geschäftszeiten bei Casa Bruno anrufen und nachfragen. Man spricht deutsch, englisch und spanisch…


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

0 Kommentare