Raquel Welch

Heutzutage ist der erste Gang längst nicht mehr zum Friseur, wenn man sich und seine Haarpracht verändern will. Da wird gesurft, bestellt und ausprobiert, was das Zeug hält. Von Haarfarbe über Frisiergeräte bis zu Strähnchen geht alles auf den Postweg, was man ohne Hilfe an sich testen bzw. einsetzen kann. Überhaupt …