Männermode

Vielleicht greife ich da jetzt ja schon ein wenig weit voraus, aber andererseits kann man sich über Mode nie früh genug Gedanken machen. Und dass das bei nahenden Events wie dem Oktoberfest (22.9.2012-7.10.2012) oder Weihnachten nicht unbedingt beim eigenen Outfit aufhört, versteht sich für eine echte Fashionista …

Der Chefdesigner der Häuser Fendi und Chanel, der neben Damenmode nun auch Herrenbekleidung für das französische Modehaus entwirft, ist selbst nie in seinen eigenen Kreationen zu sehen und verrät im Gespräch mit dem ‚Kurier‘, weshalb das so ist. „In Tweed sehe ich aus wie meine Mutter“, …