post thumbnail

Schminkanleitung: Gothic-Style zum WGT 2012

Im letzten Artikel unseres WGT-Specials haben wir schon ausführlich auf Do’s und Don’ts der Schminkerei hingewiesen. Um aber nicht nur oberflächliche Tipps zu geben, sondern auch ein paar praktische Beispiele zu liefern, folgt hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein einfach umzusetzendes, aber ausdruckstarkes Gothic Make Up.

Ihr braucht:

  • Make up oder Camouflage
  • Augenbrauenstift
  • schwarzer Lidschatten, schwarzer Kajalstift, schwarzer Eyelineer, schwarze Wimperntusche, rötlicher Lidschatten
  • roter Lippenstift
  • Puder
  • Rouge

 Schritt 1: Vorbereitung

Die Haut gründlich reinigen und ggf. mit Feuchtigkeitscreme eincremen.

 Schritt 2: Grundierung

Das Make-Up von der Mitte des Gesichtes aus über das ganze Gesicht auftragen (Ohren, Hals und Dekolleté nicht vergessen!).

 Schritt 3: Augenbrauen

Die Augenbrauen zeichne ich passend zu meiner Haarfarbe stärker nach, um meinem Gesicht mehr Kontur zu geben (Vor allem bei bunt gefärbten Haaren ist es schwer einen passenden Augenbrauenstift zu finden; eine Alternative bieten hier Lippenkonturenstifte, die in einem weitaus größeren Farbspektrum verfügbar sind).

 Schritt 4: Die Augen

  1. Zunächst den Lidschatten mit einem leicht abgeschrägten Lidschattenpinsel auf dem Augenlied auftragen und dann mit einem runden Lidschattenpinsel nach außen hin schattieren

Mit dem abgeschrägten Lidschattenpinsel den unteren Lidstrich ziehen und anschließend mit dem runden Pinsel leicht verwischen

  1. Mit dem Eyelyner den oberen Lidstrich ziehen
  2. Kajahlstift ins innere untere Augenlid
  3. Wimperntusche auftragen
  4. Das ganze dezent mit rötlichem Lidschatten umrunden, um einen stärkeren Kontrast zu erzielen

 Schritt 4: Die Lippen

Mit Lipliner die Konturen eurer Lippen nachzeichnen und anschließend mit Lippenstift gleicher Farbe ausfüllen (Ich persönlich nehme den Lipliner für beides, da es so zum Auftragen um das Piecing herum einfacher ist ;)). Alternativ kann der Lippenstift auch mit einem Pinsel aufgetragen werden.

Schritt 5: Finishing

Das Gesicht mit Puder (Star Gazer oder anderes) mattieren und je nach Wunsch heller schminken, etwas Rouge auftragen – und fertig!

Die einzelnen Schritte könnt ihr hier auch noch anhand unserer Bildergalerie nachverfolgen.

 

 

 

Schminkanleitung: Gothic-Style zum WGT 2012, 3.3 out of 5 based on 3 ratings

Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

0 Kommentare