post thumbnail

Retro-Sonnenbrillen: Das absolute Must Have der Saison

2009 ist genau wie in den letzten Jahren Individualität das Zauberwort der Modewelt. Trend ist was gefällt. Dennoch gibt es einige Retro-Wellen, denen man nicht entkommen kann. In diesem Sommer feiern Sonnenbrillen ihr Revival. Aber nicht irgendwelche Augenschutzgestelle sind wieder IN. Vintage-Brillen haben den Weg zurück in die Gesichter gefunden. Ob man Jessica Alba mit einem Modell von Miu Miu antrifft oder Paris Hilton ihr 80er Jahre Accessoire auf ihrer Nase Gassi trägt, die Promiwelt reitet bereits mit großem Einsatz auf dieser Trendwellen mit.
Von Poppig über Ladylike bis Strass ist alles vertreten. Ob Oversize, Kreisgestell, Zweifarben-Look, Piloten-Modell oder peppige Sportvariante – Hauptsache es passt. Während Stars wie Mary-Kate Olsen und Paris Hilton weiß-gerahmte Sonnenbrillen bevorzugen, trägt Daisy Lowe Carrera-Rot. Bei dieser großen Auswahl an Farben, Modellen und Sonderausstattungen ist es schwierig den Überblick zu behalten, deshalb möchten wir einfach mal 10 Sonnenbrillen-Highlights der „Fashion-und-Lifestyle“-Redaktion vorstellen:

1) Den Miu Miu – Liebling von Jessica Alba gibt es zum Beispiel bei misterspex.de. Mit einem Verlaufsglas bis ins Violette und einem eher runden klassisch-schwarzen Gestell ist diese Oversize-Sonnenbrille nicht nur für die Trägerin äußerst komfortabel.  Die Gläsertönung setzt einen schönen warmen Akzent als Accessoire im Gesicht und als Filter in der Welt, die man betrachtet. Übrigens ist ein weiteres erwähnenswertes Highlight misterspex selbst, denn dort findet man, neben vielen Designermodellen, dank der gezielten Farbsuche auch ganz schnell alle Brillen in bspw. Blau.

2) Auch mit der Tortoiseshell Sonnenbrille von Alexander McQueen kann man sich sehen lassen. Das elegante Gestell mit zartem goldüberzogenem Metall , braunem Glasverlauf und dezenter Bernsteinoptik überzeugt nicht nur die Frau von Welt. Amazon hat es auf Lager.

3) In ähnlicher Optik, aber mit stärkerem Rahmen und einer höheren Diva-Attitüde, besticht die Sean John 522S 001. Das Model der Marke Sean Combs, hinter der P. Diddy steckt, gibt es zudem u.a. bei Mister Spex auch mit rotem Rahmen.

4) Miss Sixty-Sonnenbrillen sind im Gegenzug dazu durchaus etwas peppiger. Im Vergleich zu den vorigen Brillen sind die sportlichen Designs in Retro-Optik  sehr viel schnittiger. Ob gestreift, mehrfarbig oder mit schwarz-weißen Filmzitaten auf den Bügeln, die Brillen sind genau das, was man unter „cool“ versteht.

5)Absolut cool sind auch die Brillen von Christian Roth. Besonders hervorzuheben sind die Modelle „Full Volume“ und „4 your eyes only vol.2″. Beide Modelltypen überzeugen in ihren diversen Ausführungen durch das klassische Schick mit dem gewissen Etwas. Diese Sonnenbrillen machen ihrem Titel „modisches Accessoire“ alle Ehre.

6) Mit einer anmutigen 70er Jahre-Note fährt das Vintage-Modell von Linda Farrow auf. Die leicht eckige Brille mit pink- und silberfarbenen Details ist trotz ihrer auffälligen Farbe sehr glamourös und durchaus tragbar.

7) Weniger dezent, aber umso mehr vintage sind die Modelle von Silhouette. Besonders das Oversize-Modell der 70er und das sehr spezielle matt-schwarze Modell aus den 80ern könnten ihr Revival 2009 haben.

8) Diejenigen, die für ihr Retro-Revival unbedingt Strass und Glitzer wollen, denen sei die Mango-Sonnenbrille Anna C wärmstens ans Herz gelegt. Überhaupt sind die Sonnenbrillen der Sommerkollektion bei Mango sehr Retro. Ein weiterer, nicht zu verachtender, Pluspunkt sind auch die weitaus erschwinglicheren Preise dieser glamourösen Nasenfahrräder.

9) Top im Trend sind in diesem Jahr auch die Designerstücke von Ray-Ban.  Die „Highstreet“ zum Beispiel hat trotz Oversize-Charakter ein sehr  leichtes Gestell und überzeugt neben hohem Tragekomfort durch eine raffinierte Konstruktion mit Doppelsteg.

10) Und überhaupt kein Vorbeikommen gibt es 2009 an Sonnenbrillen in Rot. Wie zum Beispiel die „Carrera Safari“ oder der K7271 von Krass Optik.

Und damit auch die Kleinen den Retro-Trend nicht verpassen und möglichst schnell schwimmen lernen im großen Modehaifischbecken, gibt es natürlich auch coole Kinderkollektionen im Retro-Look. Die BabyBanz-Sonnenbrillen sind z.B. nicht nur modisch absolut im Trend, sondern dank des Neoprenbandes auch sehr praktisch und kindgerecht.

Na dann kann der Sommer ja kommen!

Retro-Sonnenbrillen: Das absolute Must Have der Saison, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentare

  1. Sonnenbrillen 2009 - Brillen für Männer und Damen | Firstfind - Lifestyle, Gadgets, Mode

    […] sind beliebt, in den Farben Weiß und Schwarz sieht man die Brillen derzeit überall. Die bunten Modelle in den aktuellen Modefarben Rot, Türkis, Petrol, Gelb und Pink werden auch gerne von den […]

  2. Julia

    hallo würde mich gerne bei vip-trends registrieren lassen, wer kann mir eine Einladung zu schicken. Danke

    Gruß Julia

  3. mode-und-bekleidung.de

    Trendige Sonnenbrillen für den Sommer 2009…

    Sonnenbrillen geben einen wichtigen Schutz vor UV-Strahlen. Gerade jetzt im Sommer geht kaum einer ohne sie raus. Doch sie sind nicht nur praktisch, sondern für viele Modebewusste ein wichtiges Accessoire für ihr Outfit.

    Dieses Jahr sieht …

3 Kommentare