post thumbnail

Lila und Orange sind die Trendfarben der Herbstmode 2020

Die ersten Trends für die Herbstmode 2020 stehen fest: Lila und Orange gehören zu den Farben, die im Kleiderschrank nicht fehlen dürfen. Damit zeigen sich die Labels überraschend bunt und versprühen mit den Herbstkollektionen gute Laune bei allen Modefans. Während die Sommermode im Zeichen der Neonfarben stand, erobert im Herbst natürlicher Charme sein Terrain zurück. Orange und Beige behaupten sich als typische Herbstfarben. Dagegen bringen Lila und Hellblau frischen Wind in die Stylings. 

Nach dem Sommer dürfen die Kleider mit ruhigem Gewissen in den hinteren Ecken des Kleiderschranks verschwinden. Stattdessen zeigen sich die Neuheiten der Damenmode von der funktionalen Seite. Hosen in figurumspielenden Schnitten sind das ideale Basic für jeden Tag. Sie können mit unifarbenen Langarmshirts oder taillierten Blusen kombiniert werden. 

Klassisch schick mit dem passenden Anzug

Feminin und bedingungslos elegant zeigt sich auch der nächste Trend. Der Herbst 2020 bringt für die Damenmode einen längst vergessenen Klassiker zurück. Die Rede ist von dem Anzug für Frauen. Die Kombination aus Blazer und weit geschnittener Hose sorgt für ein elegantes Styling. Mit dem richtigen Anzug sind modebewusste Frauen im Büro ebenso passend gekleidet wie beim Einkaufsbummel durch die Stadt. Bei den Anzügen dominieren Designs in verschiedenen Beigetönen. Für Farbkontraste können Oberteile in Orange und Lila gewählt werden. 

Ohnehin überraschen die praktischen Eigenschaften der Herbstmode 2020. Neben Anzügen liegen lange Mäntel und Blazer weit oben auf der Favoritenliste. Damit die weibliche Figur nicht vollständig von den weiten Schnitten versteckt wird, werden die Mäntel und Blazer mit Gürteln kombiniert. So lässt sich im Handumdrehen ein elegantes Styling zaubern. 

Die Gürtel dürfen für den perfekten Herbstlook 2020 gern ein wenig größer ausfallen. Wer sich mit Blazern und Mänteln nicht anfreunden kann, setzt stattdessen auf Lederjacken. Sie gehören bei der Damenmode 2020 zu den Dauerbrennern und dürfen nach dem Revival im Frühling im Herbst erneut getragen werden. 

Der perfekte Stiefel für den Herbst

Auch bei den Schuhen stehen die Trendmodelle für den Herbst bereits fest. Der große Liebling der Designer ist der Stiefel. Er kann vielseitig entweder mit Hosen oder Röcken kombiniert werden. Stiefel sind gerade an kalten, nassen Tagen besonders praktisch, da sie den Fuß optimal schützen. Je nach Styling lässt sich der Schaft hervorragend unter langen Hosenbeinen oder Maxi-Röcken verstecken. Frauen, die im Herbst gern knielange Röcke tragen, finden mit dem Stiefel ebenso den idealen Schuh. 

Bei den Farben dominieren die verschiedenen Cremetöne. Sie sind vielseitig kombinierbar und passen zu Orange und Lila ebenso wie zu einem dunklen Beigeton. Wer es ein wenig auffälliger mag, setzt auf Stiefel in Animalprints. Eine tolle Alternative sind zudem Modelle aus Leder. Gerade dunkle Lederausführungen kennzeichnen die Favoritenliste für den Herbst. 

Große Taschen werden zum Alltagsbegleiter

Für das perfekte Alltagsoutfit darf im Herbst eine großzügige Tasche nicht fehlen. Die Designer überraschen hier mit Nachhaltigkeit und setzen in den Herbstkollektionen auf Taschentrends der vorangegangenen Saison. Große Kunstledertaschen sind das Highlight schlechthin. Beim Design überrascht der Knautschstil, der die Taschen außerordentlich verspielt wirken lässt. Die Henkeltaschen aus Kunstleder erweisen sich im Alltag nicht nur als pflegeleicht. Sie sind auch ausreichend groß, sodass sich darin Mütze und Regenschirm verstauen lassen. 

Bild: kiuikson/ depositphotos.com


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

0 Kommentare