post thumbnail

Jimmy Choos erste Schuhkollektion für Männer

Nachdem das Design-Team um Tamara Mellon seit Jahren die Frauen dieser Welt mit seinen Schuh-Kollektionen glücklich macht, wird nun in Kürze auch die erste Kollektion für die Herren der Schöpfung in die Läden kommen. Damit sich die potentiellen Kunden dabei nur schwer zwischen den einzelnen Modellen entscheiden können, haben Mellon und ihr Team für eine Auswahl gesorgt, die es selbst gestandenen Schuhkäufern schwer machen dürfte, sich schnell für ein Exemplar zu entscheiden.

„Meine Vorstellung des Jimmy Choo-Mannes ist die eines Mannes, der Selbstsicherheit und Style verströmt, egal, ob er ein Künstler oder Investmentbanker ist“, erklärt die Chefin selbst über ihre Zielgruppe und fügt in einem Statement auf der Homepage des Labels hinzu: „Das Erste, worauf ich bei einem Mann schaue, sind seine Schuhe.“

Die Kollektion umfasst dabei eine Bandbreite ausgefallener, aber auch klassischer Schuhe wie Biker Boots aus schwarzem Leder, klassische Slipper und Chelsea-Boots. Wer es ausgefallener mag, hat die Wahl zwischen Turnschuhen aus Kashmir, die in verschiedenen Animal-Prints zu haben sind oder auch Schuhen für den Abend, die aus samtenem Jacquard bestehen und alles andere als unauffällig daher kommen.

Ab Juli werden die Schuhe europaweit online zu erwerben sein und beginnen bei einem Preis von 470 Euro.


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

0 Kommentare