post thumbnail

Gratis Zumba bei Fitness First

Was einst Aerobic- , Taebo- und Dance-Kurse waren, sind nun Trendsportarten wie Zumba. Beim Zumba wird geschwitzt, getanzt, gesportelt und vor allem gemeinschaftlich Spaß gehabt. Da kommt fast sowas wie Urlaubsstimmung auf, wenn die Rhythmen ins Blut steigen und sich die Gliedmaßen beginnen zum Beat zu bewegen. Die angeleiteten Zumba-Choreographien zum Mitmachen können jetzt sogar gratis beflügeln, denn in einigen Fitness First Studios gibt es im September eine ganz besondere Aktion. (Bild: obs/Fitness First Germany GmbH)

Die 60minütigen Kurse werden nämlich in circa 80 Clubs angeboten, sind oft für Nicht-Mitglieder gratis zum Reinschnuppern und mutieren zu echten Zumba-Partys. Beziehungsweise werden solche Partys tatsächlich hier und da, in noch geheimen Locations in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt, stattfinden. „Wer glaubt, Zumba wäre nur etwas für Frauen, hat es noch nicht ausprobiert. Die Musik reißt einen mit, die Bewegungsabläufe sind gar nicht so schwierig und man kann sich ordentlich auspowern. Das macht richtig viel Spaß und ist ein effizientes Workout.“ (Manuel Cortez/Schauspieler)

Die geplanten Zumba-Partys sind übrigens so geheim, dass lediglich die registrierten Teilnehmer eines September-Zumba-Kurses kurz vor Party-Start per Mail über den Party-Ort informiert werden. Dort warten dann coole DJs und Special-VIPs.

Zumba ist also nicht nur eine Trendsportart, ein rhythmisches Antidepressivum und ein Tanz mit Ansteckungspotential, sondern auch ein Party-Thema, ein Grund zum Feiern und ein Anlass für einen coolen Event.

Gratis Zumba bei Fitness First, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentare

  1. Tabet

    Hey,
    ich liebe Zumba und mache das schon seit längerem. Zumbapartys sind auch immer witzig! :)
    Love
    Tabea

1 Kommentar