post thumbnail

Gant unter der Trendlupe

Unser Germany‘s Next Topmodel Sara Nuru lief ja bereits auf der Fashion Week 2009 für Gant und nun kann man man ihre Germany’s next Topmodel Vorgängerin Lena Gercke in der aktuellen Kampagne der Gant Kollektion bewundern. Der frische Look der Topmodel Blondine steht der Marke ausgezeichnet.

Gerade die Frühling/Sommer Kollektion 2010 von Gant setzt auf Frische, Farbe und Marine. Der sportlich legere Look des schwedisch-schweizerischen Labels mit amerikanischen Wurzeln zeigt sich vor allem bei der Materialwahl. Mit Baumwolle, Kaschmir und Jersey herrscht eine gleichermaßen bequeme wie luxuriöse Stoffwahl vor.

Ob kurze Freizeit-Röcke, Kleider zwischen Jersey und Wolle oder Blusen zwischen Country und Büroalltag – Gant versteht es Frauen dynamisch, frisch, locker, leger und dennoch gut gekleidet aussehen zu lassen. Es ist ein wenig wie H&M, Zara und Kookai mit etwas mehr Qualität.

Gant Frühling/Sommer 2010

Gant Frühling/Sommer 2010 - Lena Gercke in Grün

Zugegeben,  die Joggingjacken von Gant bspw. wirken eher etwas fad und unspektakulär. Aber die Blusen z.B. bestechen wieder mit ihrer leicht männlichen Geradlinigkeit.

Gant Frühling/Sommer 2010

Gant Frühling/Sommer 2010 - Lena Gercke als Zweite von rechts

Und Geschmackssache oder nicht, Gant ist auf dem Vormarsch!

(Fotos: Gant.com)


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

1 Kommentar