post thumbnail

Die Outfits bei den Grammy Awards

Bei der Verleihung der Grammys, die gestern, 13. Februar, in Los Angels vergeben wurden, zeigte sich die exzentrische Lady Gaga einmal mehr in einem Dress, dass mehr Karnevals-Kostüm denn Kleid zu sein schien. Die Musikerin, die bereits bei dem MTV Video Music Awards für Furore sorgte, als sie in einem Kleid aus Fleisch die Bühne betrat, ließ sich gestern Abend von mehreren Trägern in einem leicht durchsichtigen Riesen-Ei über den roten Teppich tragen. Aus diesem ’schlüpfte‘ die Sängerin zu späterer Stunde schließlich, um ihren neuen Song ‚Born This Way‘ zu performen.

Das Pendant zu dem Auftritt der Gaga schien indes Kollegin Rihanna liefern zu wollen, die in einem Kleid von Jean Paul Gaultier erschien, das von Kopf bis Fuß aus weißen Querstreifen aus einem fedrigen Stoff zu bestehen schien, während die Zwischenräume aus einem durchsichtigen Stoff jede Menge Haut zeigten.

Andere Stars setzten hingegen auf Chic statt Durchblick. So präsentierte sich Teenie-Star Miley Cyrus in einem schwarz-goldenen Kleid von Roberto Cavalli, während Katy Perry in einem schillerndes Dress von Giorgio Armani über den Roten Teppich flanierte. Zu ihrem Kleid hatte die extrovertierte Sängerin sich ein Paar weißer Flügel umgebunden.

Die Farben des Abends waren dabei übrigens Gold und Silber: Neben It-Girl Kim Kardashian, die in einem hoch geschlitzen, bodenlangen Kleid von Kaufman Franco viel Bein zeigte, erschien auch Model und ‚Germany’s Next Topmodel‘-Moderatorin Heidi Klum in einem funkelnden goldenen Entwurf des Designers Julien McDonald. Auch Jennifer Lopez und Selena Gomez gehörten zu den Damen, die an diesem Abend einen in Gold und Silber glänzenden Auftritt hinlegten.


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentare

  1. Marcus

    Ich habe die Awards nicht live im Fernsehen gesehen, aber das Foto von Lady Gaga (auch wenn ich sie vergeblich auf dem Bild gesucht habe bevor ich im Text las, dass sie in dem Ei steckt :-)) sieht ja mal geil aus. Ich musste sofort an Stargate denken – würde mcih nicht wundern, wenn einer der Kostümdesigner von dieser Sciencefiction Serie seine Finger da im Spiel hatte :-D

1 Kommentar