post thumbnail

Damenmode Herbst/Winter 2019

dezente Farben, auffallende Muster

Eben noch war Sommer und du bist im luftigen Sommerkleid zum Strand gegangen – und nun fallen schon die bunten Blätter und es riecht nach dem nahen Winter. Die Damenmode für den Herbst und Winter 2019 hat es auch in diesem Jahr wieder in sich. Farblich ist die Natur dein Ratgeber. Bei den Mustern darf es schon etwas verrückter sein. Eins kristallisiert sich diese Saison ganz klar raus: Die Mode ist zeitlos und klassisch.

Die Farben

Farblich bleibt es in dieser Saison sehr natürlich. Von zarten Pastelltönen über Chilli-Rot und Bordeaux bis hin zum Kaffeebraun reicht die Palette. Die Farben für die Damenmode sind der Natur abgeschaut. Die Damenmode von Rabe zeigt die Vielfältigkeit der Modetrends. Du kannst nach Herzenslust kombinieren. Jeden Farbton gibt es in zahlreichen Schattierungen und bietet dem Herbstblues und tristen Winter Paroli. Ruhe bringen erdige Töne und Off-White-Töne ins Ensemble.

Die Muster

Es gibt fast nichts, was es nicht gibt. Mit Schachbrett- und Streifenmuster bist du auf der Höhe der Zeit und liegst im Herbst-/Wintertrend 2019. Und auch der Fotoprint und Animal-Print ist aktuell. Schimmernde Effekte lassen Shirts, Jacken und Pullover im neuen Glanz erscheinen. Die Muster sind nicht mehr so verspielt wie in den vergangenen Jahren. Du kannst die Damenmode so länger als eine Saison tragen. Und sie unterstreicht ganz den Ladylike-Style.

Das Material

Beim Material liegt Hautfreundlichkeit im Trend. Dabei muss es nicht immer die natürliche Faser sein. Auch hochwertige Funktionsmaterialien, die ein angenehmes Tragegefühl vermitteln und ein optimales Feuchtigkeitsmanagement haben, haben Hochkonjunktur. Schließlich möchtest du dich in deiner neuen Damenmode wohlfühlen. Übrigens ist Strick ganz groß in Mode. Pullover und Strickjacke sollten in der kühlen Saison unbedingt in deinem Kleiderschrank sein. Vor allem Strickjacken kannst du gar nicht genug haben, denn die bequemen Jacken lassen sich fix an- und ausziehen und wärmen hervorragend.

Der Schnitt

Beim Schnitt ist es in diesem Winter wieder mehr körperbetont, ohne dabei einzuengen. Die Oberbekleidung ist auf Taille geschnitten und schmeichelt so deiner Figur. Dafür wird es um den Hals herum etwas legerer. Rundhalsausschnitt liegt in diesem Winter im Trend.

Die Details

Kleine Details geben der Damenmode den letzten Pfiff. Reißverschlüsse, Knöpfe und Borte dürfen auch dort sein, wo sie nicht unbedingt hingehören. Die modischen Raffinessen sorgen dafür, dass die Kleidungsstücke trendig aussehen.

Die Accessoires

Auch in der Herbst-/Wintersaison 2019 geht nichts ohne Accessoires. Schals und Tücher in vielen Farben runden jedes Damenensemble ab und lassen auch einfach Kombinationen frisch und modisch erscheinen. Schließlich sind es manchmal die kleinen Dinge, die das i-Tüpfelchen ausmachen.

Bild: Jakob Owens auf Unsplash


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

0 Kommentare