post thumbnail

Chicas Walk Academy

Jorge Gonzales ist mit GNTM bekannt geworden und sitzt momentan in der Jury von Let’s Dance. Der Signature-Ausruf des Catwalk-Coaches ist „Chicas“ und so ist es auch wenig verwunderlich, dass sein Lehrstoff Chicas Walk heißt. Dass man nun aber tatsächlich Kurse bei dem Temperamentbündel buchen kann, ist eher neu. (Bild: obs/Sundance Communications gmbH/Markus Hertrich)

Die Chicas Walk Academy gibt auf ihrer Seite aktuell neue Kurstermine bekannt, für die man sich anmelden kann. Trainingsort ist die Stage School in Hamburg und ein Basiskurs besteht aus 6 Stunden à 90 Minuten, die auf 6 Wochen verteilt sind.

Auf High Heels laufen kann jeder lernen, es kommt aber auch auf die innere aufrechte Haltung an.“ (Jorge Gonzales über die Chicas Walk Academy) Der gebürtige Kubaner will mit seinen Kursen aber keinesfalls nur Models oder angehende Models ansprechen, sondern ganz normale Frauen, die einfach ein bisschen für ihr Selbstbewusstsein, ihren Gang und ihre innere Schönheit machen wollen. Und das scheint zu funktionieren.

So sagt die 37jährige Teilnehmerin Kess Kühmel bspw.: „DANKE für dieses unglaubliche Chicas Walk Wunder von Hamburg. DANKE, dass du meine innere Göttin, die eigentlich durch den Alltag mit einer dicken Schicht Staub bedeckt ist, auf Hochglanz poliert hast! DANKE für die tolle Atmosphäre im Kurs, die jede von uns Chicas mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause gehen lässt.

Bleibt die Frage, ob die Chicas Walk Academy ein ernst zu nehmender Kurs, oder eine Fan-Veranstaltung ist – gute Laune bekommt man aber mit Sicherheit, weshalb sich so ein Erlebnis eigentlich schon lohnt ;) .


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

0 Kommentare