post thumbnail

BRIGITTE Fashion Event 2012 „Ohne Models“

BRIGITTE ist die Zeitschrift, die mit dem Vorhaben „Ohne Models“ in die Schlagzeilen geriet und versuchte so einen Trend zum Frau sein und Frau sein dürfen wieder zurück ins Leben, auf die Laufstege und auf die Zeitschriftenseiten holte. Das gelang auch mit dem Fashion Event 2011, bei dem anscheinend ausschließlich Frauen wie du und ich, die aus dem bunten Potpourri zwischen dünn, dick, groß und klein stammen, den Catwalk betraten. (Bild: obs/Gruner+Jahr, BRIGITTE)

Auch 2012 gibt es nun wieder den BRIGITTE Fashion Event auf der Light+Building Messe in Frankfurt. Und auch diesmal werden zwischen dem 15. und 19. April ausschließlich Nicht-Models zu Models. Bei der Messe geht es eigentlich um nachhaltige Nutzung von Energie mit den Themen-Schwerpunkten: Licht, Gebäude und Gebäude als grünes Kraftwerk.

httpv://youtu.be/Ka00KgPRKaw

Und das schließt eine Modenschau von echten Frauen mit natürlichem Make Up und echten Geschichten eben nicht aus. Nicht, dass Models keine Lebensgeschichten haben, aber die BRIGITTE Models präsentieren eben nicht nur Mode, sondern auch Frauen von nebenan. Dreimal täglich werden sie den Catwalk erobern und dank der Initiative „Ohne Models“ in Halle 8 am Busch-Jaeger-Stand F60/G60 das Publikum verzaubern.

httpv://youtu.be/dyS68lKitfQ

Ist das das wahre Gesicht von Mode? Und warum dauert es so lange, bis die Modebranche den hungrigen Schrei nach echtem Fleisch auf den Laufstegen versteht? Bleibt BRIGITTE also alleine mit ihrem „Ohne Models“? Hoffentlich nicht !!!!


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

0 Kommentare