post thumbnail

Kids Wood Ring: Turnring/Haltering für unterwegs

Manchmal sieht man Dinge, bei denen man nicht genau weiß, ob man diese Erfindung jetzt gut oder schlecht findet. Aus Japan kommt mit dem Wood Ring für Kinder mal wieder so ein Produkt. Aber schiebt man mal alle Vorurteile beiseite, kann so ein Wood Ring doch wirklich praktisch und nützlich sein. (Bild-Screenshot: assiston.co.jp)

An einem Lederriemen hängt ein Ring, der an Turngeräte erinnert. Der Lederriemen kann wahlweise am Gürtel, Taschenriemen oder bspw. einer Hosenschlaufe befestigt werden und dann kann sich das Kind in Situationen wie etwa der Bahn, wenn der Erwachsene beide Hände voll hat oder beim Straße überqueren, einfach dran festhalten.

Auch für Turnspäße ist der Ring bestens geeignet und irgendwie sieht er auch ein bisschen cool aus. Übrigens könnte man den Ring auch am Kinderwagen als Spielzeug, Festhaltring oder Haltering befestigen.

Auch im Kinderzimmer würden mir einige Ideen für den Wood Ring einfallen. So könnte man den Ring, gleich den Turnringen, an einem Hochbettbalken oder unter einer Tischplatte befestigen und so Raum für Spielideen schaffen. Egal ob Tücher durchgefädelt werden und so Höhlen, Deko und Co. entstehen oder dran herum geturnt wird, bleibt jedem selbst überlassen.

Fazit: Ich mag den Ring, finde es zwar schade, dass der Riemen ausgerechnet aus Leder besteht, aber mir fallen immer wieder neue Situationen und Orte ein, wo Eltern und Kinder durch den transportablen Turnring profitieren könnten. Bleibt nur zu hoffen, dass so ein Gadget auch hält.



Dir hat der Artikel gefallen? Dann bewerte und teile ihn an deine Freunde!


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.





0 Kommentare