DIY

Im Grunde sagt die Überschrift schon alles und dennoch kann man nicht genug über Kreativität, Möglichkeiten des Upcyclings und Trends sprechen/schreiben. Ganz aktuell bin ich über die Idee aus alten T-Shirts Armbänder herzustellen gestolpert. Der Clou ist, man braucht dafür im Grunde nur seine Hände. …

DIY steht momentan ebenso hoch im Kurs, wie wachsendes Umweltbewusstsein. Es wird jede Menge recycelt und neben Mode, Accessoires und Hauhalts-Gegenständen eben auch ganze Heizungen konstruiert. Peter Rowan folgt mit seiner Version einer Solar Heizung auch dem Gedanken von alternativer Energie und witzig ist es …

Der Selbstmach-Trend ist unübersehbar. Überall gibt es Anleitungen zu diversen DIY-Produkten zwischen Rohren, die zu Erdbeer-Beeten werden, Plastikflaschen, die zum Schuhregal umfunktioniert werden und eben auch Schuhen, die einen neuen Anstrich bekommen. Besonders beliebt sind dabei die DIY Comic Schuhe. …

Das Nachwuchslabel Kreativlabor Berlin wurde in Eigenregie von Julia Bräunig aufgezogen und ist eine Kreativschmiede für selbstgemachte Dinge zwischen Babyschuhen, Geldbörsen, Valentinstags-Kissen und Umhängetaschen. Farbenfroh ist die Devise und Liebe zum Detail steckt in jedem neuen Produkt. …

Im Internet gibt es unzählige Vorschläge, wie man sich selber einen Dildo basteln kann. Das beginnt, ganz offen gesprochen, bei der simplen Zweckentfremdung von Möhren, Gurken, Kerzen und Co. und endet bei „kreativen“ Varianten wie einem Schaltknüppel, einem gefüllten Kondom oder für die extremeren Momente …

Passend zum DIY Trend, auf den ich gestern bereits ein bisschen eingegangen bin, gibt es nun auch eine ganz neue Form von Cafés. Man kennt ja die Coffeeshops, Mama-Cafés, Eltern-Cafés, Kuchen- und Pralinen-Kaffees und man kennt die Strick- und Näh-Runden unserer Omis, Treffpunkte für hauswirtschaftlich …