post thumbnail

Designer Outlet im Fashion Shop von Lodenfrey

Das 1842 gegründete Modehaus LODENFREY, das einst an die gehobene Münchner Gesellschaft adressiert war, ist nun bereits in der fünften Generation in Familienbesitz und noch immer erfolgreich. Mit Qualität und Tradition setzt man in der Damen-, in der Herren und auch in der Kinderabteilung auf Marken. Und dass bei einem bayrischen Modeunternehmen auch die Trachten nicht fehlen dürfen, versteht sich wohl von selbst. (Bild-Screenshot: lodenfrey.com)

In die Liste von Namen wie Escada, Ralph Lauren oder Etro reihen sich auch Maßanfertigungen mit ein. Nun gibt das nicht jeder Geldbeutel her, Fashionista hin oder her, aber der Designer Outlet im Fashion Shop von Lodenfrey wartet mit einigen Designer-Schnäppchen zwischen Bogner, Gant, True Religion und  Steffen Schraut auf.

Hier nun die aktuelle FUL-Redaktions-Schnäppchen-Top-5 für Damenmode aus dem Designer Outlet im Fashion Shop von Lodenfrey:

1) Für 199 Euro gibt es einen Steffen Schraut Strick-Poncho in Beige in dezenter Folklore-Optik und einer Cardigan-Rückansicht.

2) Für ebenfalls 199 Euro steht ein elegantes Paula Ka Strickkleid in Aubergine zum Sale-Verkauf. Seide, Baumwolle und Merinowolle geben sich hier die Maschenehre.

3) Der hauseigene Trachten-Longblazer kostet jetzt 229 Euro. Der taillierte Samt-Blazer von Lodenfrey ist dabei klassisch und speziell zugleich.

4) Auch Accessoires sind im Sortiment zu finden. Die sehr modischen UGG Australia Ankle Boots Jamison in Chocolate gibt es derzeit für 129 Euro.

5) Etwas sommerlicher und luftig-legerer überzeugt das Zweilagen-Shirt aus Modal im Marine-Stil von Steffen Schraut für 89,90 Euro.

Durchstöbert man also den Designer Outlet im Fashion Shop von Lodenfrey findet man zeitlose Basics, Mode für wiederkehrende Jahreszeiten und wahre Designer-Schnäppchen mit Stil.

Designer Outlet im Fashion Shop von Lodenfrey , 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Dir hat der Artikel gefallen? Dann bewerte und teile ihn an deine Freunde!


Nichts mehr verpassen!

Damit du keinen Beitrag mehr verpasst, folge uns doch bei Facebook oder Google+ oder abonniere unseren Newsletter.





0 Kommentare